Danke für alles, Jürgen!

Er war einfach immer da. Seit 1981. Sein verschmitztes Lächeln, seine ehrliche Art und seine Offenheit waren liebenswert. Die Stadtgarde hat ihm sehr viel zu verdanken. Fast 40 Jahre lang hat er unzählige Aufgaben übernommen, ob in Vorstand und Kommandantur, im Rosenmontagszug, als Träger der Standarte oder auch ganz oft still und leise im Hintergrund. Ihm ging es um die Menschen und den Verein. Es fällt uns noch immer schwer zu glauben, dass er nie wieder da sein wird.

Jürgen Flesch ist am 02.02.2020 verstorben. Der Trauergottesdienst mit Beteiligung der Stadtgarde wird am 14.02.2020 um 13:30 Uhr in St. Andreas (Tarforst) stattfinden.

Danke für alles, Jürgen!

 

Die Kommentare wurden geschlossen