Dr. Barley im Generalstab

Feierlich in den Generalstab der Stadtgarde Augusta Treverorum 1977 e.V. aufgenommen wurde am 01.06.2018 Frau Bundesministerin Dr. Barley. Vor der Volksbank Trier wurde das neue Mitglied von Kommandant Wolfgang Heles und dem Hausherrn Norbert Friedrich empfangen, durch das Spalier der Gardisten hinein begleitet und von den Klängen des Musikcorps der Stadtgarde willkommen geheißen. Nach der Begrüßung der Gäste durch den Kommandanten ging Norbert Friedrich (Volksbank Trier) auf die aktuellen Feierlichkeiten im Zusammenhang mit Karl Marx in Trier ein und verglich Leben und Werk von Karl Marx und dem im selben Jahr geborenen Friedrich Wilhelm Raiffeisen, dem Gründer der genossenschaftlichen Bewegung in Deutschland. Die Laudatio auf die erste Frau im Generalstab der Stadtgarde hielt Generalstabsadjutant Christoph Heinemann, der sich zunächst mit einem Augenzwinkern bei der Bundesjustizministerin vergewisserte, ob denn durch seine folgenden Angaben keine Betroffenenrechte der vor kurzem in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung verletzt werden könnten. Diese bedankte sich für die „besondere Ehre“ der Aufnahme in den Generalstab und verwies für die Durchführung der DS-GVO -ebenfalls mit einem Augenzwinkern- an den hierfür zuständigen „werten Kollegen Seehofer“. Nach einigen weiteren dynamischen Einlagen des Musikcorps wurde gemeinsam gefeiert und im persönlichen Gespräch manches Thema vertieft. Die Stadtgarde Augusta Treverorum sieht mit großer Freude den zukünftigen gemeinsamen Aktivitäten mit dem neu aufgenommenen Generalstabsmitglied entgegen. Fotos: Marcus Schneider

Die Kommentare wurden geschlossen