OB Wolfram Leibe ist der neue Ehrenkommandant

IMG_7543„Ich freue mich, dass es diese Tradition in Trier gibt und setze sie gerne fort.“ Mit diesen Worten nahm der am 02.10.2015 im Keller der Bischöflichen Weingüter zum neuen Ehrenkommandanten ernannte Oberbürgermeister Wolfram Leibe sein neues Amt an. Begleitet von Vorstand und Generalstab führte der Weg zunächst durch ein Fackelspalier der Garde im Fassweinkeller. Das Musikcorps überzeugte einmal mehr durch einen ebenso schwungvollen wie klaren Sound und präsentierte Teile aus dem neuen Repertoire.

Die anwesenden Stadtgardisten lernten Wolfram Leibe als ebenso sympathischen wie humorvollen neuen Ehrenkommandanten kennen, der zum Anlegen des Halsordens in die Knie ging, um dem Kommandanten auf Augenhöhe zu begegnen. Dabei betonte er, dass auch im Rathaus dieser Tag ein besonderer war, denn seine Probezeit ging zu Ende und „niemand habe ihm gesagt, er solle am Montag nicht mehr kommen.“

Nach der Laudatio durch Generalstabsadjutant Christoph Heinemann überreichte Kommandant Wolfgang Heles dem neuen Chef des Generalstabs seinen Halsorden und einige weitere „Insignien“ und verlas feierlich die Ernennungsurkunde. Mit einer großzügigen Spende hatte auch der neue Ehrenkommandant für seine Stadtgarde eine Überraschung im Gepäck. Bei einigen Gläsern Dom-Riesling erfuhren Herr Leibe und seine ihn begleitende Gattin, Frau Prof. Sand, mehr über die Stadtgarde und ihre Aktivitäten.

 

Die Kommentare wurden geschlossen