Grußwort des Kommandanten

 

CF001630_SG_HTxMeine sehr geehrten Damen und Herren,
liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Stadtgarde!

Das Jahr 2017 wird ein ganz besonderes Jahr – wir schauen auf vier Jahrzehnte Stadtgarde Augusta Treverorum zurück!

Wer hätte 1977 gedacht, dass aus der „verrückten“ Idee eines Trierer Mitglieds der Mainzer Prinzengarde, eine ähnliche Garde in Trier zu gründen, tatsächlich etwas werden könnte?

Doch schnell fanden sich Mitstreiter und durch die Unterstützung und Befürwortung des damaligen OB Carl  Ludwig Wagner und des ATK-Präsidenten Hans Nahe wurde die Garde mit anfänglich 7 Offizieren 1977 gegründet. Groß war die Zahl der Skeptiker damals, doch Dank des unbeirrbaren Glaubens meines Vorgängers Günther Wasiak und seiner Offiziers­kollegen wuchs unser Traditionscorps beständig und darf nun sein 40jähriges Bestehen feiern.

Inzwischen setzt sich die Garde aus 5 Corps (Offizier-, Grenadier-, Musik-, Kadetten- und Tanzcorps) sowie 2 angeschlossenen Gruppen (Generalstab und seit diesem Jahr auch Marke­ten­derinnen) zusammen, eine Tradition, die – wie ich hoffe – noch viele Jahre bestehen wird.

Das Betätigungsfeld der Garde beschränkt sich nicht nur auf den Karneval, sondern wir dürfen unsere schöne Heimatstadt Trier bei vielen Anlässen repräsentieren. Und der Zuspruch, den wir von allen Seiten erfahren dürfen, bestärkt uns in unserem Bestreben, die Garde in ihrer Tradition so weiterzuführen.

All das ist jedoch nur möglich durch das Engagement und den unermüdlichen Einsatz der vielen Aktiven, aber auch ihrer Familien, die ihnen die Zeit und den Raum dafür geben. Ich möchte mich bei allen herzlich dafür bedanken, besonders auch bei meinen Vorstands- und Kommandanturs­kollegen für ihren außergewöhnlichen Einsatz!

Ein weiterer Dank gilt unserem Ehrenkommandanten und Oberbürgermeister Herrn Wolfram Leibe sowie seinen Vorgängern, die unserer Garde stets wohlwollend und fördernd zur Seite standen sowie allen Sponsoren und Freunden, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre.

Ich wünsche Ihnen allen und der Garde ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und eine gute närrische Session 2017! Bleiben Sie uns gewogen.

Der Kommandant

 

Die Kommentare wurden geschlossen